03.10.2022 19:30 Uhr
Wiesbauer Zelt

50 Jahre Licht ins Dunkel mit Edmund

Termin als .ics herunterladen

​Die 1973 ins Leben gerufene Hilfsaktion LICHT INS DUNKEL ist kaum mehr aus dem öffentlichen Bewusstsein Österreichs wegzudenken. Im diesjährigen Aktionsjahr 2022/23 feiert LICHT INS DUNKEL sein 50-jähriges Jubiläum.
Kaiser Wiesn, Wiener Prater

Einlass: 19:00
Beginn: 19:30

LineUp:
Alexander Eder
Matakustikx

Headliner:
Edmund

50 Jahre „Licht ins Dunkel“ – auf der Kaiser Wiesn feiern und Gutes tun

Feiern für den guten Zweck. Am 03. Oktober 2022 können sich Besucherinnen und Besucher der Kaiser Wiesn im Zuge des 50-jährigen Jubiläums von „Licht ins Dunkel“ auf musikalische Unterhaltung von „Edmund“, Alexander Eder & Band sowie „Matakustix“ freuen. Der Ticket Reinerlös geht an ORF Spendenaktion „Licht ins Dunkel“. 

Den Auftakt macht ab 19.30 Uhr der 23-jährige Singer-Songwriter Alexander Eder, welcher vor allem mit Hits wie „Lauf mich frei”, „Mit euch an meiner Seite“, oder „Kein Liebeslied“ punktet. Mit Freude auf Herausforderungen zu blicken, sich von niemandem sagen zu lassen, wie der perfekte Lebensweg auszusehen hat, so lebt und liebt der junge Künstler und bringt es in seinen Texten mehr als deutlich zum Ausdruck. Im Anschluss sorgt die Musikgruppe „Matakustix“ für ordentlich Party-Stimmung. Die aus Matthias Ortner, Christian Wrulich und Michael Kraxner bestehende Band mischt Alpenländisches mit Modernem und Beatbox mit Volksmusik. Im Dialekt gesungene Lieder ergeben mit englischen Texten und Beatbox einen ganz eigenen Mix der „Alternativen Volksmusik“. Last but not least - Die dreimalig Amadeus Austrian Music Award-Nominierte Musikband „Edmund “, die vor allem in Bayern und Österreich einen hohen Bekanntheitsgrad hat, sorgt mit der nötigen Brise Lebensfreude und Lyrics, die mitten ins Herz treffen für richtigen Austropop auf der Kaiser Wiesn. 

vorherige Seite